Infotext zur Kampagne Demand Planning NEU

Ansprechpersonen:

  • Geschäftsführer
  • Supply Chain Verantwortlicher

Fragen:

  • Sind Sie mit der aktuellen Prognosegenauigkeit Ihres Forecastings zufrieden?
  • Können hierbei Promotions sowie Neuprodukteinführungen wirtschaftlich berücksichtigt werden?
  • Ist das Demand Management in die Folgeprozesse integriert, sprich haben sie bereits einen digitalisierten Sales&Operations Prozess (ggf. inkl. Financing)?

CTA:

  • Best Practice Check in dem Bereich Forecasting/ Demand Planning auf Basis von Business Insights durch Bestandskunden in Form eines unverbindlichen Webmeetings.

FuturMaster bietet Lösungen für Supply Chain Planning mit künstlicher Intelligenz (KI) an und unterstützt Kunden dabei, ein exzellentes Service zu erreichen und Umsatz und Gewinn zu steigern. Mehr als 600 Kunden, die über 10.000 Anwender in 90 Ländern repräsentieren, vertrauen FuturMaster bei der Optimierung ihrer End-to-End Supply Chain Planung und der Verbesserung ihrer Geschäftsleistung.

MCP fokussiert sich auf Basis eines konsultativen Ansatzes auf die Implementierung von branchenspezifischen Werkzeugen zur Optimierung von Planungsprozessen. Durch die Expertise in den Bereichen maschinelles Lernen, mathematische Optimierung oder angepasste Algorithmen werden Herausforderungen in der Planung bestmöglich gelöst.

Bestandskunden:

  1. Heineken > Zweitgrößter Brauereikonzern der Welt/ Zig Tochterunternehmen in D A CH
  2. Haribo > Renommierter Süßwarenkonzern aus DE
  3. Royal Canin > Haustierfutterproduzent mit Zentrale in FR/ eigenständige Marke des Nahrungsmittelkonzerns MARS
  4. Fleury Michon > französisches Agrar- und Lebensmittelunternehmen
  5. Warburtons > Backwarenhersteller aus ENG

Primärziel

WT möchte Webinartermin.

Sekundärziel

PM möchte persönliche Info-Mail.