Unsere Lösung zur Demand Planung für Brauereien und Getränke

Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Experten beraten und sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil mit dem Demand Planning Tool.

In unserem unverbindlichen Potentialgesrpäch zeigen wir Ihnen Trends in der Produktions- und Supply Chain Planung auf, sehen uns Ihre Prozesse an und besprechen einen sinvollen Einsatz einer softwareunterstützten Planung.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

    Futur-master-logo

    Demand Planung für Brauereien und Getränke

    bierflaschen-auf-fliessband

    Covid-19 hat die Notwendigkeit Planungsprozesse transparent und digital abzubilden in den Fokus gerückt: die Schließung der Gastronomie bei Lockdowns, die erhöhten Absatzmengen im Einzelhandel und ein damit oft verbundener Wechsel der Gebindegrößen und viele andere Veränderungen haben Unternehmen in der Bier- und Getränkeindustrie die Grenzen der alteingefahrenen, groben Planungsprozesse aufgezeigt. Auch der langanhaltende Trend sinkender Absätze am deutschen Bier-Markt, bei gleichzeitig mehr Absatz über Promotion-Maßnahmen macht genauere und flexiblere Planung immer wichtiger.

    Die im Gartner „Magic Quadrant“ empfohlene Supply-Chain Planungssoftware FuturMaster optimiert sämtliche Supply-Chain Planungsprozesse in der Bier- und Getränkeindustrie.

    FuturMaster unterstützt Brauereien und Getränkehersteller weltweit

    Globale Player wie Heineken, Snow-Beer in China und schnell wachsende Brauereien wie Brewdogs vertrauen auf FuturMaster bei der Planung:

    Die Lösung: Demand Planning mit FuturMaster

    Durch einen integrierten Forecasting und Demand Planning-Prozess wird der Kundenbedarf bestmöglich als Startpunkt für die darauf aufbauenden Schritte ermittelt. Hierfür können sowohl statistische Methoden als auch Künstliche Intelligenz eingesetzt werden, um auf Basis historischer Daten und externer Variablen, wie zum Beispiel dem „Grillwetter“, den Absatz bestmöglich vorher zu sagen.

    Durch konsequentes Monitoring der Forecast Accuracy stellt man sicher, die richtigen Produkte zu produzieren und Kundensegmente bestmöglich zu bedienen. Ein eigenes Modul zur Steuerung der Promotion-Maßnahmen hilft, auch hier die richtigen Entscheidungen zu treffen.

    christoph-hansal-mcp-partner-personaleinsatzplanung

    Christoph Hansal

    Partner, Demand Planning Experte

    In 3 Monaten zur integrierten Demand Planning-Lösung: Dank unseres standardisierten Ansatzes für Brauereien und Getränke, binden wir FuturMaster im Rahmen des Projekts in Ihre Systemlandschaft ein.

    Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Experten beraten und sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil mit dem Demand Planning Tool.

    In unserem unverbindlichen Potentialgesrpäch zeigen wir Ihnen Trends in der Produktions- und Supply Chain Planung auf, sehen uns Ihre Prozesse an und besprechen einen sinvollen Einsatz einer softwareunterstützten Planung.

      Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

      „State-of-the-Art“ Absatzplanung auf Basis folgender Grundsätze

      Die Erstellung des Absatzplans erfolgt auf Basis historischer Absatzdaten unter Berücksichtigung geeigneter statistischer Forecast-Methoden, Saisonalität und Trends

      Szenarien Planung inkl. Einschätzung der tatsächlichen Eintrittswahrscheinlichkeit unterstützt die Ermittlung eines realistischen rollierenden Absatzplans

      Forecasts für unterschiedliche Vertriebskanäle/Märkte können erstellt und entsprechend konsolidiert werden

      Geeignete KPIs werden regelmäßig gemessen und wenn nötig Maßnahmen zur Verbesserung eingeleitet, um den kontinuierlichen Verbesserungs-Prozess voranzutreiben

      Zusätzliches Marktwissen (z.B. Promotions) kann in den Absatzplan integriert werden

      Standardisierte Lösung für Brauereien und Getränke

      Um möglichst rasch einen Einstieg zu finden und die Vorteile von FuturMaster zu nutzen, hat MCP eine standardisierte Lösung zur Absatzplanung in der Getränkeindustrie mit FuturMaster entwickelt. Diese besteht aus 4 Komponenten und kann innerhalb weniger Wochen in Betrieb genommen werden:

      Schnittstellen und Systemeinbettung

      • Einbindung der FuturMaster Lösung in die bestehende IT-Landschaft
      • Schnittstellen zum automatisierten Datenaustausch mit bestehenden Systemen
      • Einbindung des Datenflusses auf Basis der definierten Prozesse

      Success Story: Demand Planning bei Heineken

      Heineken: Die zweitgrößte Brauerei der Welt setzt seit Jahren auf die Supply Chain Lösung von FuturMaster bei der Optimierung der gesamten Supply Chain. FuturMaster ist bei fast 40 Tochterunternehmen weltweit erfolgreich eingeführt und hilft Logistikkosten, Lagerbestände, MHD-Verluste und auch Umsatz kontinuierlich zu verbessern. Erfahren Sie im Video mehr, wie Heineken die Supply Chain erfolgreich mit FuturMaster steuert.

      Auch Ihre Produktionsplanung und Supply Chain Planung hat besseres verdient! Wir beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Potentialgespräch.

        Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

        Melden Sie sich mit nur einem Klick zum kostenlosen Potentialgespräch an:

        Gerne stellen Ihnen unsere Experten die Demand Planning Lösung für Brauereien und Getränke anhand einer Demo näher vor.

          Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.