Wie optimiert man Neuprodukteinführungen?

Minimieren Sie die Risiken und maximieren Sie die Chancen aus Ihren Produktneueinführungen (NPI).

Wie optimiert man Neuprodukteinführungen?

Neuprodukteinführungen (NPI) sind einer der Hebel, die Unternehmen nutzen können, um den Umsatz zu steigern und ihre Aktivitäten im Laufe der Zeit nachhaltig zu gestalten.

Bei effektiver Überwachung führen Produkteinführungen in der Regel zu zusätzlichen Einnahmen, einem erhöhten Marktanteil und potenziell neuen Kunden. Die Markteinführungen können jedoch erfolglos sein, was zu entgangenen Umsätzen und erheblichen Auswirkungen auf die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) führen kann. Nicht verkaufte Produkte müssen gelagert werden, bevor sie entweder über Discounter abverkauft oder vernichtet werden.

Über Jahre hinweg wurde das Marketing neuer Produkte als ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal vor allem für Kosmetika, Unterhaltungselektronik und Modemarken wahrgenommen. In den letzten Jahren waren die Verbraucher zunehmend unberechenbar, weniger loyal zu Marken und hungrig nach maßgeschneiderten Produkten, egal in welcher Branche. Alle Unternehmensbereiche – Düfte, Hautpflege, Bekleidung, Automobil, sogar Tiernahrung, haben ihren Kunden erweiterte Möglichkeiten angeboten, indem sie personalisierte und einzigartige Produkte kreiert haben.

Wenn der Erfolg nicht garantiert werden kann, unabhängig davon wie bekannt das Unternehmen auch ist, ist es unerlässlich, die Risiken der Markteinführung zu minimieren und dafür zu sorgen, dass angemessene Prozesse und Strukturen dafür vorhanden sind.

Download Whitepaper „Optimierung Neuprodukteinführungen“

Füllen Sie das Formular aus, um das Whitepaper herunterzuladen.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

    *Pflichtfelder

    **Nach erfolgreicher Datenübermittlung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Whitepaper. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

    Key Performance Indicators (KPI)

    Prognosegenauigkeit

    Service-Level

    Umsatz

    Total Cost of Ownership (TCO)

    Return on Investment (ROI)

    Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen im Umgang mit NPI?

    Über Marketing- und Handelsherausforderungen hinaus führen Produkteinführungen zu Herausforderungen in der Planung der Supply Chain.

    Vor allem bei größeren Sortimenten wird es immer schwieriger, Nachfrage und Angebot vorherzusehen. Hersteller können lange im Voraus planen, um die Verfügbarkeit von Materialien oder Kapazitäten sicherzustellen. Außerdem müssen sie sich schnell und effizient auf eine sich schnell verändernde Verbrauchernachfrage mit Echtzeit-Beständen und -Handelsdaten für einen kurzfristigen Horizont anpassen und richtig reagieren.

    Auswirkungen von Covid-19 auf Neuprodukteinführungen

    In einer kundenorientierten Wirtschaft erforschen Marketingfachleute das Verhalten und die Meinungen der Verbraucher, um zu verstehen, warum, was, wo und wie sie kaufen. Das Sammeln von Erkenntnissen vor der Entwicklung von Produkten hilft, neue Produkte zu konzipieren, die den Erwartungen der Käufer entsprechen.

    Was wäre, wenn unvorhergesehene Ereignisse, wie die Covid-19-Krise, das Spiel verändern, wie z.B. wenn sich die Verbraucher auf das Wesentliche zurückbesinnen und ihre Art des Konsums von Waren ändern? Durch die Fähigkeit von Unternehmen, ihre Kunden zu verstehen, schaffen sie es ihren Wettbewerbern voraus zu sein, indem sie dieses Wissen mit interner Zusammenarbeit, Echtzeitdaten und intelligenten Tools kombinieren. Das macht sie agil und reaktionsschnell, unabhängig von der Situation.

    In diesem Whitepaper erfahren Sie:

    • Wer von der Optimierung von Produktneueinführungen (NPI) betroffen ist
    • Warum es entscheidend ist, den NPI-Prozess zu optimieren und was die Vorteile davon sind
    • Wie Sie Ihren NPI-Prozess optimieren – Die 5 Schlüsselsäulen
    • Wie Sie FuturMaster und MCP bei der Optimierung Ihrer Produktneueinführungen unterstützen können

    Füllen Sie das Formual aus, um das Whitepaper „Wie optimiert man Neuprodukteinführungen?“ zu erhalten. Im Anschluss bekommen Sie eine E-Mail mit dem Whitepaper.

      Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

      *Pflichtfelder

      cover-optimierung-neuprodukteinführungen

      Sehen Sie sich auch unsere weiteren Best Practices an:

      cover-implementierung-kosstengesteuertes-supply-planning
      cover-integrated-business-planning
      cover-optimierung-sales-and-operations-planning
      Optimierung Supply Chain Netzwerk
      cover-optimierung-lagerbestande
      Verbesserung Promotion Management
      Menü