Mit der Produktionsplanungs-Software Opcenter APS (ehemals Preactor APS) haben Sie Ihre Produktivität und Termintreue im Griff!

Über 5.000 Kunden weltweit haben die Produktionsplanungssoftware bereits implementiert.
siemens-logo

Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise und nutzen Sie die Möglichkeit eines kostenlosen Potenzialgesprächs:

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

    Welchen Nutzen hat eine Produktionsplanungs-Software für Sie?

    Mit einer modernen Produktionsplanungssoftware können Lean Prinzipien auf Ihre gesamte Fertigung automatisiert ausgerollt werden. Opcenter APS (ehemals Preactor APS) betrachtet dabei Ihren gesamten Planungshorizont. Eine schnellere und präzisere Reaktion als bisher ist die Folge.

    Preactor kostenlos und unverbindlich testen

    Erleben Sie den Unterschied: Lernen Sie das einfache und intuitive Produktionsplanungs-Programm ohne Einschränkungen 30 Tage lang kennen.

      Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

      APS steht für „Advanced Planning and Scheduling” – Die Kernaufgaben von Opcenter APS (ehemals Preactor APS) sind die Feinplanung und die Kapazitätsplanung aller Produktionsressourcen. Opcenter APS erzeugt in Minuten einen Produktionsplan, der alle Regeln und Einschränkungen berücksichtigt und für jeden Vorgang innerhalb des Planungshorizonts einen Start- und Endtermin definiert. Durch manuelle Eingriffe und Szenarien-Analyse kann der Plan weiter optimiert werden. So können Sie zum Beispiel Durchlaufzeiten, Working Capital oder Rüstzeiten optimal steuern. Im Rahmen der Kapazitätsplanung stellt die Produktionsplanungssoftware auf Ressourcenebene sicher, ob ausreichend Kapazität vorhanden ist. Anders als in der Vergangenheit wird nicht mehr nur gegen anonyme Stundentöpfe geprüft, sondern konkret gegen Maschinen.

      Was bedeutet das für Ihre Branche?

      produktionsplanung-software-preactor-oberflaeche-erklaerung

      Innerhalb weniger Schulungstage sind Sie in der Lage, Opcenter APS (ehemals Preactor APS) zu nutzen. Die volle Funktionalität des APS-Tools steht zur Verfügung. Außerdem ermöglicht Opcenter menübasierte- und feldbasierte Anpassungen von individuellen Werten, wie z.B.  Parameteranpassungen von Prozess- und Lieferzeiten, Maschinenzyklen, Personalkapazitäten, etc. schnell und einfach durchzuführen. Opcenter erstellt automatisch einen Produktionsplan, der alle vorgegebenen Regeln und Einschränkungen berücksichtigt. Der Plan ist für Sie immer nachvollziehbar, weil die Planungsregeln im Projekt gemeinsam erarbeitet werden. Sie haben die Möglichkeit, das Ergebnis manuell mittels Drag & Drop zu übersteuern. Zusätzlich können auch automatisierte Warn-/Sperrhinweise erstellt werden. Das Produktionsplanungs-Programm kann einen beliebig wählbaren Zeitraum planen, der auch jederzeit angepasst werden kann.

      Mit Opcenter APS (ehemals Preactor APS) hat Ihr Planer alle Einflussfaktoren gleichzeitig im Griff:

      • Liefertermine und Prioritäten von Kundenaufträgen
      • Materialverfügbarkeit: Rohmaterial, Halbfertigware, verlängerte Werkbank
      • Alle Ressourcen mit individuellen Kalendern: Maschinen, Werkzeuge, Behälter, Transportmittel, Prüfeinrichtungen, Handarbeitsplätze etc.
      • Rüstoptimierung mit mehreren Rüsttabellen
      • Personal mit Berücksichtigung der Qualifikation
      • Terminliche Zusammenhänge von Baugruppen und mehrstufigen Unterbaugruppen (mehrstufige Stückliste)
      • Spezifische Regeln der Produktionsprozesse wie beispielsweise minimale oder maximale Liegezeiten
      • Einflussfaktoren auf die Produktivität wie Rüstmatrizen und abhängige Maschinengeschwindigkeiten

      Opcenter ist so ausgelegt, dass es mit anderen Systemen zusammenarbeitet, anstatt sie zu ersetzen. Es kann hervorragend in ERP-Systeme oder Finanzsoftware, Tabellen, MES und Produktionsdatenerfassungssysteme integriert werden.

      Opcenter APS erstellt eine Produktionsfeinplanung durch das Verteilen der Arbeitsschritte von Aufträgen auf Ressourcen und berücksichtigt dabei alle Regeln, die für die Erstellung eines realistischen Feinplans nötig sind. Eine interaktive Drag and Drop-Umgebung ermöglicht, eine effiziente Reaktion auf unerwartete Änderungen der Bedarfe und Kapazitäten. So können Sie auch in schwierigen Situationen die Ausbringungsmenge und die Termintreue optimieren.

      Grundsätzlich handelt es sich bei Opcenter um ein „Out of the Box“ System, welches es erlaubt, eine einfache Konfiguration in sehr kurzer Zeit zu erstellen. Meist dauern Implementierungsprojekte zwischen zwei und sechs Monaten. Die Dauer der Implementierung hängt von verschiedenen Faktoren ab:

      • Komplexität und Umfang
        • Maschinenressourcen
        • Personalressourcen
        • Werkzeuge
        • Belegungsregeln
        • Fertigungsprozesse und Abhängigkeiten
        • Routing
      • Systemarchitektur
        • einstufig
        • mehrstufig
      • Anforderungen des Kunden an das System
      • Schnittstellen

      Um eine genaue Projektdauer abzuschätzen, bieten wir gerne Analyseworkshops vor Ort an, um mithilfe eines konkreten Lastenheftes ein fundiertes Angebot erstellen zu können. Alternativ dazu können wir in einem Tagestermin die Eckdaten Ihres Projektes besprechen, um zu einer ersten groben Aussage zu kommen.

      Sie möchten wissen ob Opcenter Ihren Anforderungen entspricht? Laden Sie sich einfach unsere Testversion herunter.

      Preactor kostenlos und unverbindlich testen

      Erleben Sie den Unterschied: Lernen Sie das einfache und intuitive Produktionsplanungs-Programm ohne Einschränkungen 30 Tage lang kennen.

        Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

        Jede Branche hat ihre spezifischen Eigenheiten und Herausforderungen. Wir bieten Opcenter-Branchenpakete an, um Ihrem Unternehmen schneller und günstiger den Nutzen des Produktionsplanungs-Programms zu bieten.
        Unsere Opcenter Branchenlösungen wurden auf Basis der Opcenter-Standard-Software entwickelt und enthalten zahlreiche branchenspezifische Funktionalitäten. Diese helfen Ihnen, Ihre Planungsprozesse an den richtigen Stellen zu automatisieren. So sparen Sie Zeit beim Planen und nutzen das Optimierungspotenzial von Planungsalgorithmen.

        Aktuelle Preise entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.

        Kunden, die mit uns zusammenarbeiten, erreichen ihren angestrebten ROI mit der Produktionsplanungssoftware Opcenter APS (ehemals Preactor APS) bereits nach wenigen Wochen oder Monaten

        Wir bieten Ihnen mit einem Team von 35 Opcenter APS-Experten das Kompetenzzentrum für die Implementierung der Produktionsplanungssoftware.

        Unser Angebot an Sie:

        Kostenlose Analyse

        Wir analysieren Ihre bestehende Softwarelandschaft und finden gemeinsam heraus ob der Einsatz von Opcenter APS (ehemals Preactor APS) für Sie Sinn macht.

        0

        45 Minuten

        Lassen Sie sich unverbindlich von unseren Experten beraten und sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil mit unserem Produktionsplanungstool.

          Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

          portaet-christian-stiefsohn-geschaeftsfuehrer-mcp

          Christian Stiefsohn

          Ihre Produktion hat Besseres verdient. Planen Sie mit dem Produktionsplanungs-Programm jetzt richtig, mit uns als Spezialisten an Ihrer Seite. In unserem kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen Trends in der Produktionsplanung auf, präsentieren Ihnen das State of the art Planungstool Opcenter APS (ehemals Preactor APS) und klären, ob die Anwendung des Softwaretools individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse sinnvoll ist.

          Die Produktionsplanungssoftware Opcenter APS (ehemals Preactor APS) ergänzt Ihre Systemlandschaft

          opcenter-aps-planungsoberflache-screen-desktop
          Kompatibilität in Ihrer Systemlandschaft

          Mit Opcenter APS (ehemals Preactor APS) – der Software für Produktionsplanung – Ihre Produktion optimieren. Sie ist mit anderen Systemen kompatibel und kann daher hervorragend in Ihre Systemlandschaft integriert werden. Von der Auftragsverwaltung in Excel bis zum High End ERP-System und ergänzenden Komponenten verschiedener Hersteller.

          Masterplanung & Feinplanung

          In größeren Unternehmen können mehrere Planungsebenen mit der Produktionsplanungssoftware Opcenter APS (ehemals Preactor APS) aufgebaut werden. Beispielsweise eine Masterplanung, unter der mehrere Feinplanungen für verschiedene Bereiche implementiert werden.

          Flexibilität & Diversität

          Dank der Flexibilität kann die Produktionsplanungssoftware Opcenter APS (ehemals Preactor APS) in jeder Branche eingesetzt werden. Wir bieten für einige Branchen spezialisierte Branchenlösungen auf Basis von Opcenter APS (ehemals Preactor APS) an. Dies bedeutet für Sie eine rasche Implementierung und eine schnelle Erreichung des ROI.

          Opcenter APS Vorteile

          Reduzieren Sie Ihren manuellen Planungsaufwand um bis zu 65%.

          Warum sollten Sie mit uns arbeiten?

          digitalisierung-supply-chain-beratung-mcp-projektteam

          Langjährige Expertise

          Durch unsere exzellente Expertise mit der Produktionsplanungssoftware aus diversen Projekten stehen wir Ihnen von der Beratung bis zur Implementierung und auch ab dem ersten Tag der Nutzung zur Seite.

          Lösungen für jedes Unternehmen

          Wir haben eine Opcenter APS (ehemals Preactor APS)-Lösung für jede Unternehmensgröße und für jedes Budget. Wir bieten sehr individuelle Lösungen, in denen wir genau das umsetzen was Sie brauchen. Mit einer ausgereiften Branchenlösung von MCP halten Sie Ihre Projektkosten gering. Plug & Plan Lösungen richten sich an die Selbermacher. Mit dem Do-it-yourself – Gedanken sind Sie in der Lage Ihre eigene Lösung zu erstellen.

          Erfolg durch Diversität im Team

          Unser Team besteht aus erfahrenen TechnikerInnen, MathematikerInnen, InformatikerInnen und BetriebswirtInnen. Durch unsere diversen Hintergründe sind wir in der Lage, mit Ihnen an der Senkung Ihrer Bestände, an der Reduktion der Durchlaufzeit und an der Termintreue zu arbeiten.

          Entdecken Sie unsere Produktionsplanungs-Softwarelösungen

          Opcenter APS Plug & Plan – Do-it-yourself!

          Mit Opcenter APS (ehemals Preactor) Plug & Plan sind Sie selbst in der Lage, Ihre Lösung zu erstellen. Wir unterstützen Sie gerne dabei, wenn Sie wo nicht weiterwissen. Die Plug & Plan-Variante von Opcenter APS  ist die Lösung für Sie, wenn Sie beispielsweise mit Excel an Ihre Grenzen gestoßen sind. Warum sollten Sie mit Excel planen, wenn Sie mit dem Do-it-yourself-Ansatz von MCP einen Großteil der mächtigen Funktionalität eines der besten APS der Welt als Basis nutzen können?

          Opcenter APS Branchenlösung

          Mit einer Branchenlösung von MCP genießen Sie viele Vorteile: Ihre Projektkosten sind deutlich niedriger, als wenn Sie mit der reinen Standard-Software Opcenter APS (ehemals Preactor APS) beginnen würden. Sie können bereits vor der Entscheidung für Opcenter APS (ehemals Preactor APS) viel von Ihrer zukünftigen Planungslösung sehen. In der Implementierung setzen wir auf der Branchenlösung auf und passen diese an Ihre Bedürfnisse an. Sie können dort die Lösung erweitern, wo Sie für Ihr Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil herausholen können.

          Opcenter APS-Individuallösung

          MCP setzt spezifisch um, was Sie brauchen. Opcenter APS (ehemals Preactor APS) ist äußerst flexibel zu parametrisieren und bietet mit einem API auch die Möglichkeit, die Standard-Software mit kundenspezifischem Source Code zu erweitern. Dies kann für kleinere logische Anforderungen benötigt werden, wir können aber auch schwierige Planungsprobleme über kundenspezifische Algorithmen lösen. Damit eröffnen wir Ihnen grenzenlose Möglichkeiten in der Optimierung. Auch unsere Kunden mit einer Opcenter APS (ehemals Preactor APS)-Individuallösung profitieren von allem, was wir als weltweit größter Implementierungspartner von Opcenter APS (ehemals Preactor APS) an Bausteinen, Addons und vorgefertigten Konfigurationen zu bieten haben.

          In unserem individuellen Webinar beraten wir Sie gerne kostenlos zu unserer Preactor-Individuallösung für Ihr Unternehmen.

            Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.

            christian-stiefsohn-geschaeftsfuehrer-mcp-ausblick-karlskirche
            Starten Sie heute Ihre Digitalisierungsreise.
            Wir helfen Ihnen dabei Ihre Produktion mit Hilfe von Software zu optimieren!

            Wir sehen uns mit Ihnen Ihr Planungsproblem an und finden heraus wie Sie zu einem einsatzfähigen und leistbaren Tool kommen: mit Standard-Software, mit Individual-Entwicklung oder mit einer Kombination von beidem.

            Erzählen Sie uns etwas über Ihre Produktion und wir schlagen Ihnen die passende Variante der Produktionsplanungssoftware in einem kostenlosen Webinar vor.

              Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.